Hole dir deine kostenlosen Updates zu Family Works!

Alles gut unter einem Hut!

Birgit Straub-Müller, Gründerin von family-works.net

Wahrscheinlich kennen wir uns noch nicht wirklich. Kein Wunder, denn seitdem ich mich mit dem Thema befasse, wie ich am Besten alles gut unter einen Hut bekomme, habe ich so eine Plattform auch noch nicht entdeckt.

Wenn du dich das auch immer wieder fragst, was die alltäglichen Herausforderungen eines Berufs- und Familienlebens betrifft, dir vielleicht unsicher bist, schon die verschiedensten Dinge ausprobiert hast, oder dir auch einfach nur mehr Unterstützung wünschst, bist du hier goldrichtig.

Und was erwartet Dich hier?

Hier auf family-works.net bekommst du ein erstklassiges Programm, wertvolle Inspiration, und gegenseitige Unterstützung, damit aus Berufs- und Familien-Stress für dich Berufs- und Familien-Spaß wird. Das hast du nämlich verdient!

Ein erfülltes Berufsleben und gleichzeitig entspanntes Familienleben zu führen, ist manchmal verdammt harte Arbeit.

Damit du für dich alles gut unter einen Hut bekommst, brauchst du jeden Tag aufs Neue genug Energie, Motivation, gute Nerven und die richtige Einstellung.

Du hast dich bewusst für beides entschieden? Das ist gut so.

Alles gut unter einen Hut zu bekommen, das ist auch eine bewusste Entscheidung. Nur wie?

Beides zu meistern ist manchmal ein Kraftakt, das habe ich selbst erlebt und bin dabei an meine Grenzen gestoßen. Erst durch meine Coaching Ausbildung habe ich gelernt, wie ich die Dinge gut in die Balance bringen kann.

Heute kann ich zu Recht behaupten, die Dinge für mich besser sortiert zu haben. Mehr über meine Geschichte erfährst du auf der „Über uns“ Seite.

Und wenn ich das schaffe, schaffst du das auch!

 

 

WIE DU DEINE ZEIT ZU DEINEM VORTEIL NUTZT –

damit alle davon profitieren.

Ich habe mich lange mit der Frage nach dem „Warum tue ich, was ich tue? Was treibt mich an?“ beschäftigt. Heute weiß ich, dass mir Anerkennung, Chancengleichheit bei Bildung und beruflichen Perspektiven, Fairness und persönliche Freiheit sehr wichtig sind.

Gerade wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie geht, werden unsere Werte häufig einem Stresstest unterzogen.

Wenn wir auf Dauer nicht im Einklang mit dem leben, was uns wichtig ist, laufen wir Gefahr krank zu werden oder dass die Dinge aus dem Ruder  laufen.

Damit sind wir schon bei einem zentralen Punkt, den ich vertrete: Seine eigenen Bedürfnisse permanent hinten anzustellen, ist keine gute, gesunde langfristige Strategie.

Themen wie Burn-Out, Beziehungsstress, Trennungen, berufliche Krisen stehen oft in einem engen Zusammenhang.

Um sich damit  immer wieder auseinanderzusetzen, mit sich selbst, dem Partner, den Kindern, den Kollegen, der eigenen Familie, Freunden, etc. erfordert es zunächst Zeit für dich selbst zu gewinnen.

„Wie viele Stunden kann ich denn als Mutter nach der Elternzeit wieder arbeiten?“

Diese Frage tauchte die letzten Jahre in meinen Coachings immer wieder auf. Die Antworten darauf waren immer anders weil es immer darauf ankommt. Auf was? Das hat mich dazu animiert das Online Gruppen Programm zu entwickeln.

Ganz einfach weil es meinem Wert der Fairness entspricht, den sinnstiftenden Nutzen aus dem Programm möglichst vielen Müttern zugänglich zu machen und gleichzeitig den Mehrwert einer Gruppe bieten zu können.

Ich selbst durfte viele Jahre als Führungskraft verschiedene Arbeitszeitmodelle ausprobieren: von der 6 Stunden-Woche im Home Office, im ersten Jahr nach der Geburt unserer zweiten Tochter, bis zur 35 Stunden-Woche mit Au-Pair Hilfe zu Hause.

Meine internationalen Kolleginnen haben mich oft um die berufliche Flexibilität beneidet. Allerdings weniger um den Kampf was einen Betreuungsplatz in Kita& Hort oder die Suche nach bezahlbarer und zuverlässiger Unterstützung im Alltag betrifft.

Daraus entstand der Gedanke zur Family-Works Plattform für „junge“ Familien, die meist ohne weitere familiäre Unterstützung vor Ort zurechtkommen müssen. Eine Plattform für und von Gleichgesinnte(n) zum Austausch und zur gegenseitigen Unterstützung bei beruflichen sowie alltäglichen Belangen.

Interesse? Dann schau doch mal vorbei.

 

 

WENN DU ES ERNST MEINST,

starte gleich mit dem Programm und

tausche dich in der community aus.

 

Hier auf family-works.net bekommst du eine Menge Anregungen und Tipps die du gerne für dich ausprobieren darfst. Auch wenn es vielleicht  unangenehm wird, weil sie dich aus deiner Komfortzone holen oder mehr Aufwand bedeuten.

DEIN 1. SCHRITT

Hol dir den Schritt-für-Schritt Fahrplan für „Alles gut unter einem Hut, mit Familie und Beruf“. In diesem Mini-Email-Kurs gebe ich dir meine besten Tipps in Kurzform, damit du gleich loslegen kannst.

DER FAHRPLAN FÜR

„Alles gut unter einem Hut – mit Beruf und Familie.“

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!